Sareen & Kampa – ein Tag im Gewächshaus Hainburg

Und wieder einmal hat es mich ins Gewächshaus verschlagen. Sicher kennt ihr noch den Blogeintrag der Hochzeit von Johanna&Gernot, die dort ihre Hochzeit unter Palmen im hessischen Hainburg zelebrierten. In diesem Jahr allerdings fand die Feier im Gewächshaus der Firma Baier statt anstatt im Pflanzenhandel. Und ich muss sagen, es ist einfach wunderbar dort. Ich liebe ja Gewächshäuser im Allgemeinen total. Hier ist es immer taghell, keine Lampen mit schrecklichem Licht hängen von der Decke, die dir den Weißabgleich zerschießen – es existiert einfach nur wunderbares, natürliches Licht. Und wenn man Glück hat mit dem Sonnenstand, kann man live und in Farbe den Sonnenuntergang verfolgen – von innen. Ihr seht mich voller Begeisterung! ;)

Frühs durfte ich gleich schon zum getting ready mit dabei sein und mich mit den verschiedenen Accessoires in ein ruhiges Eck verziehen – ihr wisst, ich liebe das ja.

Die Trauung fand natürlich unter freiem Himmel statt, sodass uns die Eiscreme-Ape danach wirklich mehr als recht kam, ebenso wie die fantastische Hochzeitstorte am Abend von Bella Berta. – fantastisch! Was mich allerdings am meisten begeistert hat, war der bombastische Hochzeitstanz. Sowas hatte ich auch noch nicht gesehen. Eine richtige Choreo hatten die beiden und im Anschluss stürmte die Hochzeitsgesellschaft mit einem Tanzflashmob die Tanzfläche – aber seht selbst …

 

pintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterest

 

 

 

Schreibmir Share onFacebook Tweet toTwitter Pin topinterest subscribeby email