Friesenhengst Arjen & Martina

 

 

 

 

 

Hachja, schon wieder so lange ist es her, dass Martina und ich uns zum ersten Mal in ihrem fantastischen Offenstall trafen.

Ich wollte unbedingt mal wieder ein Pferdeshooting auf die Beine stellen, wo alles passte und wo ich mich voll ausleben konnte. Als ich die Mail von Martinas Schwägerin bekam und die Bilder sah, die sie mir mitgeschickt hatte, bin ich erstmal kreischend durch die Wohnung gelaufen vor Freude. Ein Friesenhengst! Mit 1,40er Mähne, der Liegen und Steigen kann und mit dem Martina oft auf Shows reitet, wie zb. auf dem bekannten Pfingstturnier in Wiesbaden – im Damensattel!

Für das Shooting hatte ich mir sehnlichst ein blühendes Mohnblumenfeld gewünscht, das wir sogar fanden, recht nah am Stall. Allerdings waren die Mohnblumen zu lustigen Schandtaten aufgelegt, sodass sie innerhalb eines Tages alles Rote abwarfen und wir vor einer recht grünen Wiese standen. Aber ein paar gaben sich doch noch die Ehre, auch wenn Martinas Blumenthermometer am Stall etwas anderes voraussagte :)

Zusammen mit meiner Visa und meinem Hund Loui belagerten wir also den Stall und warteten auf das perfekte Licht. Endlich endlich war es dann soweit, Arjen wurde in den Hänger gepackt, Hund in den Kofferraum und los gings zur Location.

*

 

 

 

pintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterest

 

 

 

Zum Shooting an sich kann ich nur sagen: DANKE Martina für deine absolut professionelle Art, das Shooting zu meistern, dein Pferd zu lenken und dabei auch noch wunderschön auszusehen! Du hättest es nicht besser machen können. Eure Fotos sind etwas ganz Besonderes geworden und ich liebe die Stimmung, die man spürt und die Bindung zwischen euch, die man sieht. Ich durfte einen absolut top erzogenen Hengst kennenlernen, der niemals auch nur einen Ansatz von Mucken zeigte und sich nicht ein Mal von einem aufgeregten Hengst an einer nahgelegenen Koppel aus der Fassung bringen ließ. Es war mir eine Ehre!

 

pintopinterest

 

webpintopinterest

*

 

Nun möchte ich euch aber nicht auf die Folter spannen.. Schaut selbst :)

+

+

 

 

Und wer live miterleben möchte, wie ein solches Bild retuschiert wird …

Schreibmir Share onFacebook Tweet toTwitter Pin topinterest subscribeby email