Homestory in Frankfurt

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch wiedermal eine Serie aus einem meiner Lieblingsbereiche meines Reportoires zeigen: der Homestory.

Homestories, das sind Serien aus einer Zeit, in der ihr verletzlich seid. In der ihr neues Terrain betretet, unsicher seid und wachst. Ihr wachst zusammen, ihr wachst in euch selbst und durch euch wächst ein neuer Mensch heran. Die Rede ist vom Wochenbett, der ersten Zeit zuhause mit eurem kleinen Neuankömmling, in der ihr zusammenfindet und euch kennenlernt.

Jedesmal, wenn ich euch in eurem Zuhause besuche, bin ich gerührt davon, wie ich in eure heiligste, heimeligste, intimste Zeit, sogar in euren intimsten Ort im Schlafzimmer gelassen werde. Euer Vertrauen, das ihr mir damit entgegenbringt, macht mich unglaublich glücklich. Und ich möchte euch dieses Vertrauen gerne zurückgeben, es in Bilder, in Erinnerungen verwandeln.  Sodass ihr später, wenn euer Kleines langsam flügge wird, die Bilder in die Hand nehmen und euch zurückerinnern könnt. Und vielleicht auch ein bisschen schmunzeln, wenn ihr daran denkt, wie aufgeregt ihr damals wart und dass dieses kleine Wesen jetzt ganz bald eigene Wege geht.

Zögert nicht, investiert in diese Zeit und lasst diese Zeit festhalten. Euer späteres Ich wird euch dankbar sein <3

 

Und ich bin euch, liebe kleine Familie, unendlich dankbar dafür, dass ich eure Bilder hier zeigen darf. Es war etwas ganz Besonderes bei euch <3

 

pintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterestpintopinterest

Schreibmir Share onFacebook Tweet toTwitter Pin topinterest subscribeby email